Die Fränkische Schweiz und das Fichtelgebirge ein sportliches Eldorado für Mountainbiker und Schneeschuhgeher?

Ja, die Landschaften mit Ihren Felsformationen aus Kalk, engen und lieblichen Flusstälern, Burgen und Mühlen, den Höhlen, den schönen Hochflächen in der Fränkischen Schweiz, sowie den über 1000 m hohen Bergen, mit den Granitblöcken und den herrlichen Aussichtspunkten, im Fichtelgebirge, sind dafür bestens geeignet.

Sie bieten den Mountainbiker wunderbare, auch anspruchsvolle Singletrails, steile Up- und Downhills, aber auch lange Talfahrten und gute Übergänge über die Hochflächen zum nächsten Tal. Auch die über 1000 m hohen Berge lassen sich prima, aber auch herausfordernd mit dem Mountainbike erfahren.

Seine Spuren mit den Schneeschuhen in den tief verschneiden Wäldern und Landschaften zu ziehen, mit den spektakulären Eisformationen die von den Felsen hängen und sich teilweise als Eisvorhänge zeigen, ihre Täler und Höhlen zu durchwandern, ihre Berge zu besteigen, ist ein wunderbares Erlebnis.

Unterwegs und nach den Touren, können Sie die kulinarischen Köstlichkeiten in den Hütten und Gasthöfen mit den Kleinbrauereien kennen lernen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 Siegfried Seyferth. Alle Rechte vorbehalten