Schneeschuh-Halbtageswanderungen in der Fränkischen Schweiz

Die Fränkische Schweiz ist kein ausgesprochenes Wintersportgebiet, aber es gibt ab Ende November bis Anfang März immer wieder Zeitfenster mit sehr guten Wintersportbedingungen, die zu diesen Zeitfenster genützt werden sollten. Zu diesen Zeitpunkten (kurzfristig) lassen sich hervorragende Schneeschuhwanderungen durchführen.

Bitte Fragen Sie einfach an, wie die Schneebedingungen sind, Info auch unter Aktuelles.

 

 

Ein idealer Startpunkt zum Schneeschuhlauf ist auch, direkt am Parkplatz der Hohen Mirsberger Platte. Schnupperschneeschuhlauf ist hier gut möglich. Fragen Sie bitte einfach nach.

 

 

Tour 1: Von Prüllsbirkig oder Brünnberg zur Hohen Mirsberger Platte               

Tour 2: Von Körbeldorf um den Kleinen Kulm

 

Tour 3: Von Weiglathal durch den Lindenhardter Forst

Tour 4:  Türkelsteinrunde oder Gößweinsteinrunde

 

Tour 5: Von Püttlach zur H. Mirsberger Platte

 

Tour 6: Betzensteinrunde

Tour 7: Von Büchenbach zum Kleinen Kulm (Neu)

 

Tour 8: Von Tüchersfeld nach Kleinlesau und über Arnleiten zurück

 

Tour 9: Rund um den Kapellenhof bei Elbersberg

 

 

Tour 10: Durchs obere Ailsbachtal zur Burg Rabenstein und Schneiderloch

 

Tour 11: Leinfels - oder  Bärenfelsrunde (Neu)

 

Tour 12: Von Brünnberg zur Hohen Leite (Neu)

 

 

Weitere Tourenmöglichkeiten (Halbtages-Nachmittagstouren) nach Absprache, z.B.

*Von Pegnitz zum Kleinem Kulm

*Rund um Spies, Reuthof

*Von Kirchehrenbach übers Walberla

*Von Prüllsbirkig zum Hollenberg

Leistung: Tourenführung und Schneeschuhe

Kosten: 20,- € je Teilnehmer (Halbtagestour)

max.: 15 Teilnehmer

 

Termine:

Alle Schneeschuhwanderungen –Touren können frei vereinbart werden und werden jeden Samstag, Sonntag und an Feiertagen sowie während den Weihnachtsferien nach Absprache durchgeführt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 Siegfried Seyferth. Alle Rechte vorbehalten