Mountain Bike - Tagestouren

 

Mountain Bike Touren Fränkische Schweiz 1

Drei Zinnen

Von Egloffstein durch das Todsfeldertal nach Thuisbrunn nach Hohenschwärz, weiter zum Großenohertal zu den 3 Zinnen. Über schöne Wege erreichen wir mit einer steilen Auffahrt die Silberecke. Über abwechlungsreiche Trail`s gelangen wir ins Trubachtal. Links und rechts der Trubach fahren wir über schöne Trail`s zurück nach Egloffstein.

Oder von Obertrubach noch nach Leienfels und Bärenfels.

 

Startpunkte: Egloffstein, Bärenfels, Obertrubach oder Leienfels

 

 

 

Anforderung: S1 mit Stellen S2

Erlebniswert:*****

Länge: 27 Km oder 38 Km

Höhenmeter: 600 oder 1100

 

 

Höhenprofil Drei Zinnen mit Bärenfels

Höhenprofil Drei Zinnen

Rettener Kanzel-Walberla

Am Wanderparkplatz in Altreuth bei Pretzfeld fahren wir über Niedermirsberg zur Sternwarde und steil hinunter nach Drosendorf. Weiter übern Schwarzen Keller (Rast) nach Rettern und bergauf zur Rettener Kanzel (Aussicht). Über gute Wege fahren wir ständig bergab bis nach Kirchehrenbach. Auffahrt zum Walberla (Landschaftsschutzgebiet - Schiebestrecke - Aussicht) und weiter über einige kleine Trail`s nach Leutenbach und zürück nach Altreuth.

 

 

 

Anforderung: S1

Erlebniswert:*****

Länge: 40 Km

Höhenmeter: 920

 

Höhenprofil

Hohensteiner Achter o. Hohensteiner Höhentrail (ohne Pegnitztal)

In Hohenstein starten wir, über Wege mit superschönen Wand Trailabschnitten gelagen wir nach Hersbruck. Nun steht uns eine 250 Hm Auffahrt zum Großen Hans Görgl an, ein herrlicher Wanderweg bringt uns zum Glatzenstein mit einer super Trailabfahrt nach Siegersdorf. Über die Ruine Rothenburg gelangen wir mit einigen steilen Auffahrten wieder nach Hohenstein (Windbeutel). Der weitere Weg führt uns nach Rupprechtstegen ins Pegnitztal. Über das schöne Ankertal erreichen wir Spies. Auf den Main-Donau Wanderweg erreichen wir wieder Hohenstein.

 

 

 

Anforderung: S2

Erlebniswert: ******

Länge: 50 Km oder 29 Km

Höhenmeter: 1300 oder 980

Höhenprofil Hohensteiner Acht

Höhenprofil Hohensteiner Bergtrail

Fränkische Täler o. mit Wiesentaltrails

Von Behringersmühle aus erreichen wir folgende Täler, Ailsbach-, Wiesent-, Aufseß-, Leidingshofer-, Leinleiter- und Püttlachtal. Natürlich kommen wir auch an einigen Aussichtpunkten wie z.B. den Hummerstein bei Gasseldorf mit seinem Streitbergtrail vorbei. Weiter durch das Wiesenttal zur Sachsenmühle und zum Ausgangspunkt nach Behringersmühle zurück.

 

Oder mit den oberen Wiesenttaltrail über die Ruine Neideck nach Burgaillenreuth, Leutzdorf zum Sachsentrail zur Sachsenmühle und nach Behringersmühle.

 

 

 

Anforderung: S1                   

Erlebniswert: *****

Länge: 47 Km oder 53 Km

Höhenmeter: 840 oder 1280

Höhenprofil Fränkische Täler

Höhenprofil Fränkische Täler mit Wiesenttaltrail

Brauereientrail

Von Leups (Brauerei Gradl) über Püttlach zur Hohen Mirsberger Platte fahren

wir über teilweise steile Schotterwege bergauf und ab. Nun bringt uns ein sehr

guter Trail nach Pfaffenberg und zur Neumühle. Über den Schlupflochtrail

erreichen wir Oberailsfeld (Brauerei Held). Danach fahren wir gemütlich zur

Burg Rabenstein und den netten Klaussteintrail ab ins Ailsbachtal. Nun geht's

weiter durchs Ahorntal und über den Höhenweg zum Jurarandweg über einiges

an Auf und Ab nach Hintergereuth (Brauerei Stöckel). Ein langer Anstieg bringt

uns zum Altenhimmeltrail und weiter über Schotterpisten erreichen wir Weiglathal

(Brauerei Übelhack). Über einen kleinen Wurzeltrail gelangen wir nach Lindenhardt

(Brauerei Kürzdörfer). Ein guter Downhill bringt und nach Leups zurück.

(* Wir kehren nicht überall ein!)

 

 

 

Anforderung: Bis S2

Erlebniswert:*****

Länge: 50 Km

Höhenmeter: 1100

 

 

 

 

 

 

 

 

Höhenprofil

Leistung: Technische Betreuung, Tourenführung

 

Preis: 40,- € je Teilnehmer/Tag

 

Max.: 8 Teilnehmer

 

Termin: nach Absprache

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 Siegfried Seyferth. Alle Rechte vorbehalten