Mountain Bike - Tagestouren

 Nördliche Fränkische Schweiz

Neumühle

Von Weiglathal (Brauerei Übelhack) fahren wir einen schönen Wurzeltrail bergab zum Bierquellenwanderweg. Über diesen erreichen wir Trockau. Über schöne Wald- und Feldwege erreichen wir die Hohe Mirsberger Platte. Nun fahren wir über den Spanagelestrail nach Zaupenberg. Über den super schönen Neumühlentrail erreichen wir die Neumühle (Einkehr) bei der Burg Rabenstein. Duch das Ailsbachtal kommen wir nach Kirchahorn. Weiter fahren wir auf den Ahorntalrundweg nach Altenhimmel mit den kräftigen Altenhimmeltrail (steile Auf- und Abfahrt mit Wurzeln). Über feine Schotterpisten erreichen wir wieder Weiglathal.

 

Startpunkte: Weiglathal, Kirchahorn, Hintergereuth oder Neumühle

 

 

 

 

 

 

Anforderung: mit Stellen S2

Erlebniswert:******

Länge: 37 Km

Höhenmeter: 670

 

Variante mit Hintergereuth, Brauerei Stöckel:

Länge: 42 Km

Höhenmeter: 820

Weiglathaler Trailrunde

Der Start führt uns gleich zu einen feinen Trail und weiter nach Altenhimmel. Über den Jurarandweg (Gegerswegla) kommen wir zur Neubürg. Nach einer langen Abfahrt mit einigen kleinen Trail's erreichen wir Nankendorf im Wiesenttal. Durch dieses gelangen wir zur Pulvermühle.

Ein schöner Trail bergauf durch das Wassertal führt uns zur Burg Rabenstein. Von hier fahren wir über sehr gute Trailabschnitte in Richtung Schneiderloch und zum Schlupflochfelsen. Durch das Ailsbachtal fahren wir auf einen leichten Trail bis kurz vor Oberailsfeld. Eine lange Auffahrt über Pfaffenberg und Brünnberg bringt uns zur Hohen Mirsberer Platte. Weiter fahren wir steil bergab ins Püttlachtal und nach Trockau. Über den schönen Bierquellenwanderweg erreichen wir den Ausgangspunkt Weiglathal.

 

 

 

Anforderungen: S1 mit Stellen S2

Erlebniswert: *****

Länge: 47 Km

Höhenmeter: 980

Pottenstein Trail`s

Die besten Trail`s zwischen Pottenstein und Pegnitz erleben Sie mit dieser Tour.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anforderung: S2

Erlebniswert: *****

Länge: 36 Km

Höhenmeter: 1020

Brauereientrail (Neu)

Von Leups (Brauerei Gradl) über Püttlach zur Hohen Mirsberger Platte fahren

wir über teilweise steile Schotterwege bergauf und ab. Nun bringt uns ein sehr

guter Trail nach Pfaffenberg und zur Neumühle. Über den Schlupflochtrail

erreichen wir Oberailsfeld (Brauerei Held). Danach fahren wir gemütlich zur

Burg Rabenstein und den netten Klaussteintrail ab ins Ailsbachtal. Nun geht's

weiter durchs Ahorntal und über den Höhenweg zum Jurarandweg über einiges

an Auf und Ab nach Hintergereuth (Brauerei Stöckel). Ein langer Anstieg bringt

uns zum Altenhimmeltrail und weiter über Schotterpisten erreichen wir Weiglathal

(Brauerei Übelhack). Über einen kleinen Wurzeltrail gelangen wir nach Lindenhardt

(Brauerei Kürzdörfer). Ein guter Downhill bringt und nach Leups zurück.

(* Wir kehren nicht überall ein!)

Da haben wir uns jetzt eine Brotzeit und das gute Leupser, bei Stefan und Kathrin verdient.

www.leupser.de


 

 

 

 

 

 

Anforderung: Bis S2

Erlebniswert:*****

Länge: 50 Km

Höhenmeter: 1100

 

Genuss zum Schluss

Start ist in Pottenstein. Durch das Püttlachtal erreichen wir den Hollenberg, den Kleinen Kulm und die Hohen Mirsberger Platte (schöne Trailabschnitte). Eine lange Abfahrt mit besten Trail's bis zur Neumühle begeistert uns. Einige steile Auf und Ab's begleiten zum Schweigelberg. Eine gute Abfahrtspiste führt uns nach Behringersmühle. Weiter nach Tüchersfeld (Leo Jobst Weg) und  zur Bärenschlucht im Püttlachtal.

Bergauf fahren wir nach Pottenstein zum Pottensteiner Höhentrail (Genuss zum Schluss) um unseren Ausgangspunkt Pottenstein wieder zu erreichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anforderung: S2

Erlebniswert:******

Länge: 54 Km

Höhenmeter: 1200

Fränkische Aussicht

Von Weiglathal fahren wir über den Jurarandweg (einige schöne Trailabschnitte) zur Neubürg. Über den Fränkischen Gebirgsweg

erreichen wir Obernsees und fahren weiter über abwechslungsreiches

auf un ab über den Wacht- und Plankenstein nach Plankenfels und weiter

nach Waischenfeld. Eine steile Auffahrt bringt uns zur Klaussteinkapelle,

mit einem netten steilen Trail bergab erreichen wir das Ailsbachtal. Vom

Ailsbachtal fahren wir über gute Schotterwege und einem Wurzeltrail zur

Mirsberger Platte (Aussichtsturm). Eine nette Abfahrt bringt uns nach Püttlach ins Püttlachtal. Über einiges an auf und ab erreichen wir Trockau und über

den Wurzeltrail (Bierquellenweg) kommen wir nach Weiglathal zurück.

(Aussichtspunkte: Neubürg, Wachstein (Bild), Plankenstein, Mirsberger Platte)

 

 

 

Anforderung: S2

Erlebniswert: ******

Länge: 52 Km

Höhenmeter: 1170

Leistung: Technische Betreuung, Tourenführung

 

Termine: nach Absprache

Druckversion | Sitemap
© 2013 Siegfried Seyferth. Alle Rechte vorbehalten