Mountain Bike - Tagestouren

Westliche Fränkische Schweiz

Von Schederndorf zum Staffelberg

Von Schederndorf fahren wir zum Kemmnitzenstein und weiter über schöne Wege und Trails nach Schwabtal. Weiter nach Ützing und über eine lange Auffahrt erreichen wir den Staffelberg (Aussicht,Rast). Eine gute Abfahrt bingt uns nach Loffeld. Über gute Wege erreichen wir die Küpser Linde, weiter über beste Höhenwege nach Wattendorf und zurück nach Schederndorf.

 

Variante: Mit Klein Ziegenfelder Tal und Loffeldtrail, 62 Km und 1480 Hm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anforderung: mit Stellen S2

Erlebniswert:****-*****

Länge: 46 Km

Höhenmeter: 1100

Oberseeser Knock

Von Obernsees fahren wir zum Wacht- und Plankenstein nach Plankenfels.

Durch das Wiesenttal erreichen wir Nankendorf, steil geht es bergauf nach Breitenlesau und über den Baruereienweg nach Heckenhof (Einkehr Kathibräu). Ein schöner Trail bergab begleitet uns nach Aufseß und durch das Aufseßtal erreichen wir Sachsendorf. Über schöne Schotterpisten kommen wir gut voran und erreichen nun Hollfeld. Eine lange Auf -und Abfahrt begleitet uns nach Schönfeld. Über gute Wege erreichen wir die Knockhütte (Einkehr, gute Aussicht), steil geht es bergab zum Ausgangspunkt nach Obernsees zurück.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anforderung: S1

Erlebniswert:******

Länge: 43 Km

Höhenmeter: 930

Schrepfersmühler Tälerrunde

Wir starten an der Schrepfersmühle und radeln das Kleinziegenfelder Tal hinauf zum Spitzenstein. Bei Stadelhofen durchfahren wir das wunderschöne Paradiestal das in der Nähe von Treunitz in das Wiesenttal mündet. Nach Treunitz überqueren wir die Fränkische Hochfläche (netter Wurzeltrail) bis zum Felsendorf nach Krögelstein.Duch herrliche Landschaften erreichen wir Schirradorf, Azenhofen und den Görauer Anger (Aussicht). Nun fahren wir ständig bergab durch das Bärental nach Weismain. Durch das untere Kleinziegenfelder Tal mit einigen schönen Trailabschnitten gelangen wir wieder zum Ziel bei der Schrepfersmühle. (Gute Einkehrmöglichkeit)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anforderung: S1

Erlebnisswert: *****

Länge: 50 Km

Höhenmeter: 600

Berglerturm

Start ist in Nankendorf, nach ca. 3 km Einfahren durch das Wiesenttal mit den Aalkorbern Kletterfelsen kommen wir nach Plankenfels (Biergarten), mit einer steilen Auffahrt zum Plankenstein geht esrichtig los, ein schöner Trail bringt uns in Lochautal. Über die Fränkischen Höhen erreichen wir Sachsendorf im Aufseßtal. Durch das Aufseßtal fahren wir im auf und ab (Himmelstürmer) auch mal steiler nach Heckenhof (Kathibräu). Von dort gelangen wir wieder über die Hochflächen der Fränkischen mit einigen feinen Trailabschnitten zum Berglerturm mit seiner großen Sanduhr (Bild)(schöne Aussicht ins Aufseßtal). Über den Berglertrail gelangen wir nach Doos ins Wiesenttal. Nach Köttweinsdorf gelangen wir zur weißen Marter und weiter nach Eichenbirkig. Über das Pulverbergle gelangen wir zur Pulvermühle, nach Waischenfeld und Nankendorf ins Wiesenttal zurück zum Ausgangspunkt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anforderungen: S1

Erlebniswert: ****

Länge: 49 Km

Höhenmeter: 1000

Senftenberg           in Bearbeitung

 

 

Anforderungen: Stellen bis S1

Erlebnis: *****

Länge: ca. 40 Km

Höhenmeter: ca. 900

Leistung: Technische Betreuung, Tourenführung       

 

Termine: nach Absprache

Druckversion | Sitemap
© 2013 Siegfried Seyferth. Alle Rechte vorbehalten